List:German« Previous MessageNext Message »
From:Gregor Hermens Date:August 8 2003 6:19pm
Subject:Re: update Abfrage
View as plain text  
n'Abend,

ein zusätzliches, leeres Elemt sorgt dann noch dafür, daß bei leerem Array

keine MySQL-Fehlermeldung kommt:

$gehts = mysql_query("UPDATE rezepte SET status=0 WHERE id IN(''," . 
implode(',', $_POST['id']) . ")");

Gruß,
Gregor

Am Freitag, 8. August 2003 21:17 schrieb Thomas Seifert:
> On Fri, 8 Aug 2003 19:13:39 +0200 "Alex" <idioms@stripped> wrote:
> > hi,
> >
> > ich stehe gerade auf dem Schlauch. Kann einer einen Fehler entdecken oder
> > mir sagen warum ich
> > einen parse error erhalte.
> > Ich möchte die existierende Tabelle rezepte in der sich die spalte status
> > befindet den wert 0 zuweisen
> > unf zwar allen die das array id mit dem value wert $id übergibt.
> > Bei einer delete Abfrage funktioniert dies.
> >
> > $gehts = mysql_query("update rezepte set status=0 where id in (" .
> > implode(",", $_POST["id"]) . ")";
>
> Jup, da ist etwas zum Schluß zuwenig ;-).
>
> $gehts = mysql_query("update rezepte set status=0 where id in (" .
> implode(",", $_POST["id"]) . ")");
>
>
> Damit sollte es gehen (Klammer am Schluß), ist aber eher ein PHP-Fehler.
>
>
>
> Thomas

-- 
gregor@stripped

Thread
update AbfrageAlex8 Aug
  • Re: update AbfrageThomas Seifert8 Aug
    • Re: update AbfrageGregor Hermens8 Aug